Young Professionals bei der innobit: Julia

Du hast Leidenschaft für komplexe IT Systeme und blühst bei der Entwicklung von Lösungen mit modernen Techniken voll auf? Unsere Profis erzählen von ihren Erfahrungen bei innobit.

Julia ist seit 4 Jahren als Consultant bei der innobit tätig. Ihr Hauptinteressensgebiet ist die Umsetzung und Gestaltung von modernen Cloud Lösungen im Arbeitsalltag. Neben der Anstellung bei der innobit beschäftigt und interessiert sich Julia für Grafikdesign und engagiert sich in der Jugendarbeit.

Was macht dir bei deinem Job am meisten Spass?

Die Vielseitigkeit und Vielfalt der verschiedenen Aufgaben gefällt mir sehr. Ich lerne jeden Tag neue Dinge und kann mehr Verantwortung übernehmen. Ebenfalls bekomme ich die Chance immer wieder neue Tools auszuprobieren, was die Arbeit sehr abwechslungsreich macht.

Erzähl uns etwas über dein Aufgabengebiet in der innobit

Mein Aufgabengebiet erstreckt sich von der Office 365 Beratung über die Projektleitung von Intranet-Projekten bis hin zu speziellen Themen wie PowerBI, Dynamics365 und weitere.

Wie ist die Arbeitsatmosphäre? Wie gefällt dir die Zusammenarbeit mit deinen Teamkollegen?

Die Arbeitsatmosphäre finde ich sehr angenehm. Alle Mitarbeiter und Kollegen haben jederzeit ein offenes Ohr für Fragen und sind bei Problemstellungen da, um zu helfen.

Denkst du, dass das Arbeitsumfeld dir hilft, die richtige Balance zwischen deinem Arbeitsleben und Privatleben zu finden?

Ja, gerade durch die Freiheit, die Arbeitszeiten flexibel zu bestimmen und die Möglichkeit zum Home-Office, wird eine gute Balance zwischen Arbeits- und Privatleben ermöglicht.

Die IT ist bekanntlich eine starke Männerdomäne. War das für dich eine Hürde bei der Studienwahl? Was würdest du jungen Frauen sagen, die an einem IT-Studium interessiert sind?

Ich persönlich empfand es nicht als Hürde und würde mehr jungen Frauen empfehlen, eine Karriere in der IT in Betracht zu ziehen! Mich interessierte IT schon lange und daher hat mich das Vorurteil, dass die Informatik nichts für Frauen ist, nicht von der Entscheidung für das Wirtschaftsinformatik-Studium abgehalten.

Es gibt viele Bereiche in der Informatik, von sehr technischen bishin zu betriebswirtschaftlichen Themen, und hier hat jede die Möglichkeit ihren Platz/Schwerpunkt zu finden – auch schon während des Studiums.

Klar, man hat nicht unbedingt die gleichen Themen beim Austausch mit Freundinnen (bei mir arbeiten diese hauptsächlich im sozialen Bereich) aber dafür gefällt mir meine Arbeit sehr gut! Und meine Freunde profitieren von meinem Wissen, wenn sie mal wieder ein Problem mit ihrem Smartphone, Laptop, Tablet, Drucker oder anderen Devices haben 😉

Du möchtest Informatik oder Wirtschaftsinformatik studieren?

Wie klingt das für dich:

  • Erwerbe einen Hochschulabschluss
  • Wage gleichzeitig den direkten Einstieg in die Berufswelt
  • Geniesse die Freiheiten eines Studiums und sei finanziell unabhängig

Bewirb dich jetzt unter personal@innobit.ch.