Studenten bei der innobit: Jan

Du hast Interesse an einem Einstieg in die IT Branche als Student mit innobit als Praxispartner?

Unsere Studenten schildern ihren Arbeitstag und ihre Tätigkeiten: Erfahrungen aus erster Hand.

_

_

_

Jan ist seit 2015 PiBS Student und absolviert sein praxisintegriertes Bachelorstudium an der Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) mit innobit als Praxispartner. Jan studiert parallel zu seiner Anstellung den Bachelor of Science (B.Sc.) in Informatik mit Vertiefung in Enterprise Computing und beschäftigt sich momentan mit seiner Bachelorarbeit zum Thema Blockchain.

_

Jan interessiert sich insbesondere für die Applikationsentwicklung, sowohl client- als auch serverseitig. In seiner Freizeit setzt er auch gern diverse Webseite-Projekte um.

Weshalb hast Du dich für das Praxisintegrierte Bachelorstudium bei innobit entschieden?

Nach meiner Matura habe ich gemerkt, dass es mir wichtig ist, Gelerntes praktisch anwenden zu können. Als ich die Werbung zum PiBS gelesen habe wusste ich, dass dies genau die Ausbildungsmöglichkeit war, die ich suchte. Ich bewarb mich bei der innobit, weil das Unternehmen schon Erfahrung mit Studenten hatte und mit C# und .NET mit weit verbreiteten und mir neuen Technologien arbeitet. Die Umstellung von Microsoft auf die Nutzung von aktuellen Webtechnologien für Anpassungen und Erweiterungen von SharePoint ermöglicht es mir, täglich mit React.js, TypeScript, Nodejs und weiteren modernen Technologien zu arbeiten.

_

Wie hast Du die Einführungsphase bei innobit erlebt?

Die ersten Wochen vergingen sehr schnell. Nachdem ich zu Beginn noch gemerkt habe, dass meine Kollegen nicht genau wussten, was sie mir zutrauen können, wurden mir anschliessend ziemlich schnell verschiedene Aufgaben zugetragen und ich konnte auch aktiv an Kundenprojekten mitarbeiten.

_

Wie haben die „normalen“ Mitarbeitenden auf Dich reagiert?

Die Integration ins Team wurde mir sehr einfach gemacht. Die Kollegen sind offen auf mich zu gekommen und haben mir viele Fragen zu meinem Studium und dessen Ablauf gestellt. Wenn ich Hilfe benötige, nehmen sich die Teamkollegen Zeit und besprechen mit mir mögliche Vorgehensweisen und Lösungen ausführlich.

Ich fühle mich wie ein «normaler» Mitarbeiter, der halt einfach meist nur zu 50% in der innobit arbeitet.

_

Wie fällt Dein Fazit bis jetzt aus?

Ich bin vollständig davon überzeugt, dass das PiBS und innobit als Praxispartner genau das Richtige für mich sind. Durch die Kombination von Studium und Arbeit sind die Wochen abwechslungsreich und spannend. Für jeden, der Gelerntes in der Praxis anwenden möchte und sich gerne durch praktische Arbeiten weiteres Wissen aneignet, kann ich ein duales Studium nur empfehlen.

_

Du möchtest Informatik oder Wirtschaftsinformatik studieren? Du möchtest den direkten Einstieg in die Berufswelt wagen und legst aber gleichzeitig grossen Wert auf einen Hochschulabschluss? Du möchtest finanziell schon etwas unabhängiger sein und die Freiheiten eines Studiums geniessen? Dann bewirb dich jetzt unter personal@innobit.ch.

_