innobit-osn-Microsoft-Teams-Workshop

Mit microsoft teams einen schritt voraus

​So schaffen Sie die Voraussetzung für eine effektive Kultur der Zusammenarbeit

- 5. Dezember 2019 -


​Was ist Microsoft Teams?

​Microsoft Teams als Collaboration Plattform ist eines der am schnellsten wachsenden Tools von Microsoft. Eine zentrale Funktion hierbei ist das Vereinfachen der Teamarbeit im Alltag sowie in Projekten durch die Integration von Anwendungen wie OneNote, Planner, Forms, Excel, PowerPoint und vielem mehr. Dateien in Teams werden automatisch auch entsprechend auf SharePoint gespeichert und so sind Informationen sowie Konversationen stets zentral einsehbar.

​Kommen Ihnen diese Szenarien bekannt vor?

Microsoft Teams wird eingeführt und...

  • ein unkontrollierter 'Wildwuchs' von Teams und Channels entsteht.
  • Mitarbeiter fühlen sich schnell überfordert: wo findet man welche Informationen?
  • Verwirrung entsteht.
  • nach einem kurzen Hype sinkt die Nutzung wieder.
  • Mitarbeiter verfallen schnell wieder in ihre alten Arbeitsmuster (z.B. Emails, lokales Speichern von Dokumenten etc.).
  • alte bzw. nicht-relevante Teams fristen ein Zombie-Dasein in den Verzeichnissen.
  • die IT-Abteilung verliert den Überblick.
  • Nutzer sind bei Problemen extrem unzufrieden, da die IT sie nur schleppend beheben kann.
  • das Tool hat allgemein eine niedrige Akzeptanz durch schlechte User Experience.

Wie stellen Sie eine positive User Experience mit Microsoft Teams sicher?

Conntected mit Team_innobit

​Die Top Themen im Event

puzzle icon functions innobit

Funktionalitäten von Microsoft Teams

​Unsere Gäste lernten die essentiellen Konfigurationsmöglichkeiten kennen, um aus Microsoft Teams einen integren Bestandteil ihres digitalen Arbeitsplatzes zu machen. Gemeinsam erarbeiteten wir die wichtigsten Funktionen, die ein Unternehmen nutzen sollte, insbesondere die, die weniger bekannt, aber dennoch nützlich sind.

Ausserdem ​​brachten wir hochaktuell die Neuigkeiten um Microsoft Teams von unserem Besuch der Microsoft Ignite in Orlando mit nach Basel.

diamont change innobit

Adoption & Change

Ein Thema, das integraler Bestandteil jeder Digital-Workplace-Strategie sein muss. ​Unsere Teilnehmer lernten die häufigsten Stolpersteine und wichtigsten Erfolgsfaktoren bei der Einführung von Microsoft Teams kennen. Zusätzlich bekamen sie praktische Tipps an die Hand zur Gestaltung ihrer eigenen Adoption-Strategie und  einen Überblick über die verfügbaren Adoption-Ressourcen von Microsoft.

loesungen innobit

IT-Governance für Microsoft Teams

Was ist die richtige Dosis Management? Wieviel muss ich managen, um Daten richtig verwalten zu können und ab wann wird es zuviel? Diesen Fragen g​ingen wir auf den Grund, um Berechtigungen festlegen zu können und den Umgang mit Daten zu optimieren. Auch dabei ​waren die Teilnehmer gefragt: welche Erfahrungen haben sie auf dem Gebiet IT-Governance bereits gesammelt? Was lief gut und was möchten sie verbessern?


Wir stellten in diesem Zusammenhang best-practice Beispiele von Firmen vor, die Microsoft Teams besonders effizient nutzen: Was macht diese Unternehmen besonders ​und welche Learnings ​man aus diesen Fällen ziehen? 


​​Unsere Referenten

​Patrick Spieler ist als Digital Innovation Lead bei innobit intensiv mit dem Einsatz von neusten Microsoft Cloud Technologien in Kundenprojekten beschäftigt. Dabei liegt ein grosser Fokus seiner Engagements im Bereich Zusammenarbeit (Collaboration), und den Möglichkeiten von Microsoft Teams. 

Patrick beschreibt dazu wichtige Erfahrung in seiner Microsoft Teams Blog-Serie.

Judith Schütz hat mehr als 25 Jahre Erfahrung im Projekt- und Changemanagement, insbesondere in der Schnittstelle von IT und Organisation. Fokus: Weiterentwicklung und Veränderung von Kommunikations- und Arbeitsweisen sowie Design, Pilotierung und Rollout von Use Cases basierend auf Office 365.

Managing Partner von OSN Open System Network AG (www.osn.ch). Certified PROSCI Practitioner und Certified Service Adoption Specialist.

julia kaehl_innobit

​Julia Kähl bringt innobit's Kunden aus Finanzwesen, Versicherungswesen und Industrie digitale Innovationen näher. Als Projektleiterin direkt in der Umsetzung involviert, bildet sie die kompetente Schnittstelle zwischen Management und Technik. 

Auf Microsoft Teams legt sie unter anderem ihr Augenmerk, um Kunden ein wirksames Tool für eine lebendige Unternehmenskultur zu geben.


​Mehr zum Thema