5 Gründe, warum der Digital Workplace von strategischer Bedeutung ist

Die Realisierung eines digitalen Arbeitsplatzes ist eine große Herausforderung. Jedoch zeigt sich, dass Unternehmen, die heute mit diesem Prozess beginnen, klare Vorteile gegenüber Ihrem Mitbewerb erzielen. 

_

Der Digital Workplace ermöglicht innovative und effektive Arbeitsweisen und trägt dazu bei, Engagement und Agilität der Mitarbeiter zu erhöhen. Teamarbeit bekommt einen neuen Stellenwert und neue Technologien werden eingesetzt, um auch räumlich getrennt und in Echtzeit positive Ergebnisse zu erwirken. Bei adäquater Umsetzung kann dies langfristig zum Wachstum des Unternehmens und zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit beitragen. 

_

Wir nennen Ihnen 5 Gründe, wieso der Digitale Arbeitsplatz von strategischer Bedeutung ist: 

1. Mitarbeiter-Wertschätzung

Die besten Mitarbeiter verdienen die besten digitalen Werkzeuge – wertschätzen Sie Ihre Mitarbeiter durch einen digitalen Arbeitsplatz, welcher die Zusammenarbeit und Innovation kompromisslos und ohne Hindernisse fördert, deren Ansprüchen entsprechen und Freude bereitet. Unternehmen mit engagierten Mitarbeitern steigern ihre Performance bis zu 202%!

_

2. Digitale Produktivität

Verbinden Sie Ihre digitalen Prozesse (bzw. digitalisieren Sie diese), ihre Business Apps (Ideenmanagement, Raumbuchung etc.) und Fachanwendungen (CRM, HRM, QM, ERP etc.) über das zentrale Portal oder Dashboard des digitalen Arbeitsplatzes. So stellen Sie sicher, dass alle wichtigen Anwendungen einfach integriert nutzbar werden. Dies spart nicht nur Kosten ein, sondern trägt zu einer Umsatzsteigerung von bis zu 43% bei.

_

3. Personalisierte Kommunikation

Der digitale Arbeitsplatz ist die zentrale digitale Kommunikationsplattform. Verbreiten Sie aktiv Unternehmens-News (Top Down) aber auch Neuigkeiten aus den Fachabteilungen, aus Projekten und Arbeitsgruppen. Ermöglichen Sie das Kommentieren und Liken und fördern Sie so den Austausch. Die Beiträge werden abhängig von persönlichen Wünschen und weiteren Attributen (Lokation, Fachbereich etc.) gefiltert, damit Mitarbeiter die für sie interessanten Themen verfolgen können. Laut einer Studie von Avanade sind 88% von Unternehmen mit Digital Workplace Anwendungen rentabler als Mitbewerber ohne.

_

4. Mobilität und Flexibilität

Mit einer mobilen App tragen Sie buchstäblich einen wichtigen Teil des digitalen Arbeitsplatzes immer mit sich in der Tasche. Sie haben jederzeit und überall Zugriff, unabhängig von Ihrem Standort und der Uhrzeit. Sie erhalten Push Mitteilungen mit persönlichen News und können von unterwegs arbeiten. Gerade für junge Teammitglieder und solche mit Familien sind ein flexibler, digitaler Arbeitsplatz höchst attraktiv, was für 67% zu einer höheren Produktivität führt.

_

5. Zusammenarbeit und Innovation

Dank nahtloser Zusammenarbeit und grenzenlosem Austausch innerhalb von Arbeitsgruppen, Projekten und mit externen Partnern beschleunigen und vereinfachen Sie das Erzielen von Top-Resultaten, die bis zu 156% grössere Akzeptanz intern und extern haben.  

_

Die hier genannten Aspekte sind nur ein Bruchteil dessen, was mit dem Digital Workplace möglich ist. Daher sollten strategische Planungen jedes Unternehmens die interne Digitalisierung voran treiben, um die damit verbundenen Chancen wahrnehmen zu können. innobit unterstützt Sie gerne dabei – kontaktieren Sie uns! 

2 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.