IT Partner Wahl Augen auf_innobit

Augen auf bei der Wahl Ihres IT-Partners! Was ist Schein und was verlässliche Kompetenz?

Augen auf bei der Wahl Ihres IT-Partners! 

Was ist Schein und was verlässliche Kompetenz?

Sie kennen die Situation aus jedem Bereich Ihres Lebens: Ein Projekt steht an und Sie machen sich auf die Suche nach jemandem, der Ihnen dabei helfen kann. Ob es sich dabei um einen Klempner für Ihr Küchenwaschbecken, einen Elektriker für Ihre Aussenbeleuchtung oder einen Fachmann für Ihr Cloud-Vorhaben handelt; in jedem Fall werden Sie verschiedene Anbieter vergleichen und deren Leistungen vergleichen.


Für private Vorhaben finden sich meistens kompetente Dienstleister im Bekanntenkreis, doch im IT-Bereich gestaltet sich die Suche meist schwieriger. Leistungen und Kompetenzen zu vergleichen ist eine Herausforderung, die oft mit Referenzen abgedeckt werden. Dies ist wichtig, um im Detail zu klären, welche relevanten Erfahrungen ein möglicher IT-Partner hat. Doch ein weiterer Faktor wird oft ausser Acht gelassen, der schon in den ersten Zügen der Partnersuche helfen kann, nur die relevantesten Anbieter mit einzubeziehen: Auszeichnungen von Drittparteien, wie zum Beispiel die Partner-Kategorien von Microsoft.


innobit darf mit Stolz sagen, dass wir Gold-Kompetenzen und Silber-Kompetenzen in mehreren Kategorien haben. Doch was genau bedeutet das eigentlich? In diesem Artikel erfahren Sie, warum die Gold- und Silber-Kategorien mehr sind, als ein Schmuck zu Marketingzwecken und wie auch Sie als Kunde eventuell Nutzen aus dem Gold-Status Ihres IT-Partners ziehen können.

Microsoft Partner – das bedeuten Gold- und Silber-Status

innobit ist seit geraumer Zeit Microsoft Partner. Seit unserer Spezialisierung auf Microsoft Produkte im Jahr 1998 haben wir über 50 Unternehmen und Organisationen in der Schweiz und Süddeutschland auf ihrem Weg in die Digitalisierung begleitet – oft über Jahre hinweg. Heute werden uns unsere Kompetenzen unter anderem von Microsoft in 7 Kategorien bescheinigt.


In der Schweiz kooperiert Microsoft mit 4‘600 Partnern (Stand 2020). Viele spezialisieren sich auf bestimmte Industrien, Regionen oder Unternehmensgrössen, was den Kreis der Mitbewerber einschränkt. Und doch: einen Durchblick nach diesen Kategorien zu bekommen wäre eine enorme Herausforderung.


Zudem sind die Fähigkeiten, Produkte und Erfahrungen eines Anbieters von grösster Bedeutung. Die Microsoft Partner Kategorien helfen bei dieser Differenzierung. Nicht nur, dass sie mit kurzen Schlagwörtern umschreiben, in welchem Gebiet ein IT-Partner bewandert ist; die Abstufungen in Gold und Silber zeigen auch den Grad der Expertise.

Microsoft Partnerlogo_2019

Ein Beispiel der Abstufungen

innobit ist Gold-Partner in den Kategorien

  • Application Development
  • Cloud Platform
  • Cloud Productivity
  • Collaboration & Content

Das bedeutet, dass wir in diesen Bereichen “herausragende Kompetenz“ in Kundenprojekten demonstriert haben. Durch regelmässigen Austausch kann Microsoft eine zuverlässige Kategorisierung vornehmen, wodurch der hohe Qualitätsanspruch gesichert wird.


Die Silber-Einstufung konnten wir für die Kategorien Datacenter und Messaging erwerben, was Microsoft als Beleg für die hohe Konsistenz von Fähigkeiten, Fachkenntnissen und Einsatzbereitschaft einstuft.

Das Wissen um die Auszeichnungen Ihres IT-Partners ist vor allem interessant, wenn Sie ein Projekt andenken, das mehrere dieser Kategorien umfasst. Sie sollten sich darauf verlassen können, dass alle wichtigen Aspekte berücksichtigt und richtig priorisiert werden.

Brauche ich einen Partner für mein IT-Projekt?

Einen externen IT-Partner zu beauftragen ist natürlich nicht Pflicht. Oft macht es aber Sinn, da Sie langfristig vom Fachwissen profitieren und so wertvolle Zeit und Kosten sparen können. Gerade, wenn Sie über ein kompetentes IT-Team verfügen, unterstützen Sie es am besten, indem es von Spezialisten lernen kann.

Gartenarbeit ist eine passende Analogie: Grundstücksbesitzer wissen zumeist am besten, wie der Boden beschaffen ist und welche Pflanzen intensive Pflege brauchen. Viel wird in Eigenarbeit durchgeführt und doch engagieren nicht wenige Gärtner, die zeitweise bei den Grundstrukturen unterstützen.


Bei einer anderen Gruppe von Grundstücksbesitzern ist der Sachverhalt eventuell noch etwas anders: Zwar ist Gärtnern nicht ihre Leidenschaft und so sehen sie dies nicht als ihre Kernkompetenz. Trotzdem halten sie sich gerne in einem strukturierten, praktischen und schönen Garten auf und legen den Aufbau sowie die Pflege vollständig in die Hände eines fähigen Gärtners.

Das Gelernte kann das Team intern weiter anwenden, was Effizienzen erhöht und Fehleranfälligkeiten minimiert.

Diese Vorteile bringt der Microsoft Gold-Status eines IT-Partners für Kunden

Der Partnerstatus ist ein Aushängeschild, aber nicht nur. Wir tun unser Bestes, alle Kunden von unseren bisherigen Erfolgen profitieren zu lassen.


Das beinhaltet verschiedene Aspekte, wie beispielsweise:

  • Ein direkter Draht zu Microsoft: Durch unsere enge Zusammenarbeit mit Microsoft Schweiz sind die richtigen Ansprechpartner verschiedener Kompetenzbereiche Teil unseres Netzwerks, wovon auch Sie als Kunde profitieren.
  • Von den neuesten Entwicklungen profitieren: Sobald sich Trends abzeichnen, forschen wir nach und können Ihnen frühzeitig wichtige Informationen weitervermitteln. Dies ist gerade im Zusammenhang mit Digital Workplace Umgebungen essenziell.
  • Kostenlose Workshops zu verschiedenen Themen: Für Kunden von Partnern sponsert Microsoft Workshops zu ausgewählten Themen mit diesen Partnern.
  • Gemeinsame Events. Bleiben Sie am Ball mit Anlässen, bei denen Sie aus erster Hand die wichtigsten Informationen vermittelt bekommen.
  • Zusätzliche Fachexpertise direkt von Microsoft kostenlos einfliessen zu lassen.
Tipps Advice Ratschlag Entscheidung IT Partner_innobit

Tipps zur richtigen Entscheidung

Bei der Wahl eines IT-Partners sind für Sie wahrscheinlich zunächst die fachlichen Kompetenzen von Bedeutung. Diese aus dem grossen Pool von Anbietern zu sondieren, ist keine einfache Aufgabe. Als Hilfestellung können Sie diese 3 Schritte nehmen:


1. Eigene Anforderungen ausformulieren

‚Wir wollen ein moderneres IT-Umfeld' ist ein häufig gehörter Satz. Doch was heisst das genau für Sie? Welche Funktionen & Applikationen brauchen Sie? Müssen Sie sensitive Daten händeln? Wie viele Parteien sind involviert?

Je genauer Sie für sich und für mögliche Partner formulieren, wohin Sie wollen, desto schneller grenzt sich der Kreis von passenden Anbietern ein.


2. Recherche

Je besser Sie informiert sind, desto leichter können Sie einschätzen, welcher IT-Partner zu Ihnen passt. Referenzen sind hier immer eine gute Anlaufstelle, aber auch die Wissensbasis, die öffentlich verfügbar gemacht wird, spiegelt das Engagement und die Kompetenzen wider. Und vielleicht kennen Sie jemanden in Ihrem Netzwerk, der eine unabhängige Auskunft geben kann?


3. Fragen stellen

Sei es, weil Ihnen etwas unklar ist, oder weil Sie das Wissen eines möglichen Partners testen möchten. Mit zielgerichteten Fragen und den Reaktionen darauf merken Sie schnell, wer der richtige Partner für Sie ist.

Brennt Ihnen eine Frage unter den Nägeln?

Mit innobit rein ins digitale Zeitalter - realize your digital potential!

Sie können nun sicher nachvollziehen, warum Partnerauszeichnungen mehr sind, als ein ‘Orden‘, den man sich anpinnt. Microsoft ist darauf bedacht, damit Kompetenzen herauszustellen, die es Ihnen einfacher machen, fachliche Unterschiede zu erkennen. So können Sie besser sondieren, ob ein möglicher IT-Anbieter die richtigen Kenntnisse für Ihr Projekt mitbringt und Kosten durch unnötige Fehler vermeiden.


Wir sind stolz darauf, zum Kreis der Gold-Partner zu gehören und sehen es als zusätzlichen Ansporn, unsere Leidenschaft weiter zu leben. Und natürlich freuen wir uns, von Ihnen zu hören!